Projekt "Eine Welt in der Schule"
Logo des Projekts "Eine Welt in der Schule"
Anregungen für die Grundschule und Sekundarstufe 1

line decor
    Druckversion pdf-Icon    
line decor
 

Ein Projekt des Grundschulverbandes e.V.


Logo des Grundschulverbandes

 
Interessante Webseiten zum Thema "Religionen"
Wolfgang Brünjes
 
Aktuelles
 
"Eine Welt" 1/2017Die November-Ausgabe von "Eine Welt in der Schule" Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Grafik InklusionPop-up Ausstellung "Vielfalt in der BOX" in Bremen Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Lehrer LämpelDie nächste Fortbildung: April 2018 Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Abbildung der Thailand-KisteDas Kombi-Paket für Neueinsteiger Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Logo des WettbewerbsStartschuss für den Wettbewerb "Eine Welt für alle" Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Logo des GrundschulverbandsEine Resolution des Grundschulverbandes: Flüchtlingskinder - Wir sind verantwortlich und solidarisch Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Abbildung der Broschüre "Die große Globalisierung für kleine Leute"
Globales Lernen mit Grundschulkindern Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Titelabbildung des Orientierungsrahmens
Aktualisierter und erweiteter Orientierungsrahmen Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Bücherstapel Klassensätze für Ihre Schule! Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Titel der Broschüre "Kinderrechte Bildung - Länderschwerpunkt Ruanda"Ruanda-Materialien für die Klassen 3-7 Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Der Online-Katalog des Projekts Der Online-Katalog des Projekts Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Logo der EWIK
Im Fokus: Flucht und Asyl Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Online-Spiel Handy Crash Das Online-Spiel Handy Crash Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Buchtitel "African Kids"Neue Materialien für die Ausleihe Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Logo von HelpAge Deutschland e.V.Materialien zum Thema "Altwerden und Altsein bei uns und weltweit" Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Unterrichtspaket von Ärzte ohne GrenzenMaterial "Humanitäre Hilfe" von Ärzte ohne Grenzen Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Diese Arbeit macht mich krankMaterial zum Thema Kinderarbeit in Sambia Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Werde Aktivist/inWerde Aktivist*in! – neues Aktionsheft Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Eine Welt für KinderMaterial für Kindergarten und Schule & Sonderheft zum Thema Konsumgüter Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Abbildung der Indonesien-KisteNeu in der Ausleihe: Tansania-Kiste Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
ErziehungsratgeberFür Eltern! Wie Sie Kindern fremde Kulturen näherbringen Mehr >>>
 
Grüne Linie
 
Regelmäßiger Newsletter Mehr >>>
 
Grüne Linie

 

 


Wie zu fast allen Bereichen existieren heutzutage auch zum Themenfeld "Religionen" unzählige Webseiten. Unter den Schlagwörtern "Religionen" und "Weltreligionen" verweist die Suchmaschine Google (www.google.de) derzeit auf ca. 690.000 bzw. 93.000 Webseiten. Selbst mit den Zusätzen "Schule" und "Unterricht" verbleiben noch 10.000 bis 30.000 Seiten.
Um erste Recherchearbeiten zu erleichtern und um einen Anfang dafür zu haben, in die Welt der Religionen virtuell einzutauchen, sind hier einige Seiten kurz vorgestellt, die als "Startseiten" gut geeignet sind.

Unterricht
Webseite von "lehrer-online"Unbedingt empfehlenswert ist die Seite von lehrer-online. Unter http://www.lehrer-online.de/religionsunterricht.php findet man dort fächerübergreifende und thematisch geordnete Unterrichtseinheiten und -anregungen zum Einsatz der digitalen Medien im Fach Religion/Ethik. Zwar richtet sich diese Seite vornehmlich an Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe, aber auch Lehrkräfte aus dem Grundschulbereich können gelegentlich davon profitieren.
Unterteilt wird bei lehrer-online das Thema Religion/Ethik in die Menüpunkte
- Unterrichtseinheiten
- Didaktik
- Fachmedien
- Linksammlung
- Fachforum Religion-Ethik

Unter dem Punkt "Unterrichtseinheiten" erscheinen dann die weiteren Menüpunkte
- Bibel
- Christlicher Glaube & Weltdeutung
- Kirchengeschichte
- Interreligiöses Leben
- Brauchtum & Feste
- Ethik
Auf dieser Seite wird das Thema "Religion" nicht auf die Weltreligionen verengt oder gar nur die christliche Glaubenslehre dargestellt. Ethische Fragestellungen, die nicht an Konfessionen gekoppelt sind, und Fragestellungen, die uns einen Blick über den Tellerrand erlauben, tauchen auf dieser Seite zahlreich auf.
Zu all diesen Punkten gibt es dann Unterrichtsanregungen oder Unterrichtseinheiten. Didaktische Hinweise, Medienempfehlungen und umfangreiche Linktipps runden die Webseite ab.

Die "Informationsplattform Religion" (http://www.religion-online.info/home.html), die vom Religionswissenschaftlichen Medien- und Informationsdienst e.V. REMID betrieben und im Rahmen des Aktionsprogramms "Jugend für Toleranz und Demokratie - gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus" gefördert wird, stellt Informationen über Religionen in Deutschland zur Verfügung.
Als Ziel hat sich die Informationsplattform gestellt, einen Beitrag zu leisten, "Fremdenfeindlichkeit zu überwinden, Vorurteile gegenüber Religionen abzubauen und die individuelle Kompetenz in der Auseinandersetzung mit Religionen zu erhöhen". Die Zielgruppe sind u.a. Multiplikatoren in Schule, Jugendarbeit und Erwachsenenbildung.
Dazu bietet der Internetauftritt der Informationsplattform einiges: Basiswissen durch Kurzinformationen und Kommentare, Kommentierte Links sowie ein Newsletter als zusätzliche Informationsquelle sind sehr gut nutzbar.

Weitere Surftipps
Der Name der Webseite "Religionen in Hannover" (http://www.religionen-in-hannover.de/) basiert auf einer gleichnamigen Broschüre (Herausgeber: Weltkonferenz der Religionen für den Frieden - WCRP/Hannover und Aktionskreis der Religionen für den Frieden), die mittlerweile vergriffen ist. Zuerst hat man den Eindruck, eine Seite mit regionalem Bezug aufgerufen zu haben. Doch beim genauen Hinsehen erkennt man, dass der Inhalt eine darüber hinausgehende Relevanz besitzt. Auf der Seite kann man etwas über die religiösen Symbole, den Davidstern (Judentum), das Christusmonogramm (Christentum), den Halbmond (Islam), den Stern (Bahai), das OM-Symbol (Hinduismus) und das Rad der Lehre (Buddhismus), erfahren. Darüber hinaus enthält sie Informationen über Religionen
- das Judentum
- das Christentum (Katholische Kirchen, Evangelische Kirchen, Orthodoxe Kirchen)
- den Islam
- den Bahai
- den Hinduismus
- den Buddhismus

Ist man interessiert an den Festen der verschiedenen Religionen, sollte die Seite http://www.feste-der-religionen.de/ zu Rate gezogen werden. Dort kann im Festkalender nachgesehen und Informationen über die Feste von A wie Aschura bis W wie Walpurgisnacht abgerufen werden. Außerdem erfährt der Nutzer noch einiges über biografische Feste. In dem Untermenü "Übersichten" gibt es auch Links zu den Festen Afrikas und den Festen Asiens!
Webseite von "NeueMoral.de"Zum Schluss noch etwas Philosophisches:
"In diesen finsteren Zeiten ist die Moral schwer zu finden. Oder gibt es sie gar nicht mehr? Kann man heute noch nach allgemeingültigen Grundsätzen leben?
Wer glaubt noch an Politiker, an den Staat oder an die Kirche? Wer lebt noch moralisch, betrügt nicht und hinterzieht keine Steuern?
Die Zeit ist reif für eine neue Diskussion über die Moral des 21. Jahrhunderts! Wir wollen alte Thesen wieder ans Licht holen, Fragen stellen, denken und philosophieren!"

Mit diesen einleitenden Sätzen beginnt die Seite NeueMoral.de (http://www.neuemoral.de/). Relativ losgelöst von religiösen Inhalten kann man sich auf der Webseite mit ethischen Fragestellungen auseinander setzen.

Spendenhinweis

Seitenanfang


Ein Projekt des Grundschulverbandes e.V.

Universität Bremen - Fachbereich 12
Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Gefördert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Logo der Universität Bremen

Logo des Bundesmnisteriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit


 
[Impressum] - Copyright © Projekt "Eine Welt in der Schule" 1999-2017 - Universität Bremen-FB 12 - Bibliothekstraße (Sportturm Raum 5185) - 28359 Bremen - Tel. +49 421 218-69775 - einewelt@uni-bremen.de