Ausleihmodalitäten

Sie sind daran interessiert, Material bei uns zu entleihen? Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Die wichtigsten Informationen im Überblick:

  • Wir versenden bundesweit, je nach Wunsch an Ihre Schul- oder Privatadresse.
  • Selbstabholer*innen können das Material direkt bei uns entleihen und zahlen weniger.
  • Die Leihfrist beträgt 4 Wochen und kann bei Bedarf gegen Gebühr verlängert werden.
  • Der Ausleihpreis beinhaltet eine Bearbeitungsgebühr und die Zusendung (letztes entfällt bei Selbstabholung). Ausleiher*innen senden die Materialien auf eigene Kosten zurück. Mit den Ausleihpreisen erwirtschaften wir keine Gewinne.
  • Die Rechnung senden wir Ihnen mit den Materialien zu.
  • Für verspätete oder verlorene Materialien erheben wir eine Mahn- bzw. Bearbeitungsgebühr.
  • Referendar*innen, Studierende und Mitglieder des Grundschulverbands e.V. erhalten nach Vorlage eines entsprechenden Belegs 20% Rabatt.

Wenn Sie auf unserer Website oder im Online-Katalog nicht fündig werden, helfen wir gerne weiter und beraten Sie telefonisch oder per Mail.

Kosten für Materialkisten, Klassensätze und Bildungsbags
  Ausleihgebühr* Ausleihgebühr für Selbstabholer
je Kiste 15,- Euro 10,- Euro
* inklusive Versand und Bearbeitungsgebühr/Rückporto tragen die Ausleiher*innen  
Kosten für große begehbahre Weltkarte und Holzpuzzle
  Ausleihgebühr* Ausleihgebühr für Selbstabholer
jeweils 10,- Euro 7,- Euro
* inklusive Versand und Bearbeitungsgebühr/Rückporto tragen die Ausleiher*innen  
Kosten für Einzelmaterial
kg pro Kiste Ausleihgebühr* Ausleihgebühr für Selbstabholer
bis 2 kg 5,- Euro 3,5 Euro
bis 5 kg 7,- Euro 5,- Euro
bis 10 kg 10,- Euro 7,- Euro
bis 20 kg 15,- Euro 10,- Euro
* inklusive Versand und Bearbeitungsgebühr/Rückporto tragen die Ausleiher*innen  

 

Verlängerungsgebühren

Die Verlängerungsgebühr beträgt 25 % der monatlichen Ausleihgebühr pro angefangener Woche.

Mahngebühren

  1. Mahnstufe (Überschreitung der Ausleihfrist um 2 Wochen):
    Ausleihgebühren um 75 % erhöht + Portokosten für das Mahnverfahren.
  2. Mahnstufe (Überschreitung der Ausleihfrist um 4 Wochen):
    Ausleihgebühren um 140 % erhöht + Portokosten für das Mahnverfahren.
  3. Mahnstufe (Überschreitung der Ausleihfrist um 6 Wochen):
    Ausleihgebühren um 200 % erhöht + Portokosten für das Mahnverfahren.

Im Verlustfall

Neubeschaffung verloren gegangener Einzelmaterialien:
je 10,- € zzgl. Materialwert

Neubeschaffung verloren gegangener Materialien aus den Materialkisten:
je nach Aufwand/Bearbeitungszeit bis zu 50,- € zzgl. Materialwert