WohnKlima

Stadtgärten und begrünte Dächer, Energie sparen oder anders Heizen – Was hat unsere Art zu wohnen mit dem Klima zu tun?

Gemeinsam mit Schüler:innen zwischen 10 und 16 Jahren möchten wir die Verbindung zwischen unseren privaten vier Wänden und dem Klima entdecken.

Welche Ideen habt Ihr zum "gutem" Wohnen?
Wie können wir "gut" wohnen und gleichzeitig das Klima schützen?
Oder was können wir selbst, unsere Stadt, unser Stadtteil oder unser Stadtgarten zum Klimaschutz beitragen?

Diese Fragen geben wir Bremer Klassen zur Planung einer Mitmach-Ausstellung mit auf den Weg. Wir laden 15 Gruppen ein, sich mit dem WohnKLIMA weltweit zu beschäftigen und einen künstlerischen oder kreativen Beitrag zur Ausstellung Wohnen³ besser.bezahlbar.bauen im Hafenmuseum Speicher XI zu entwickeln.

Die Teilnahme ist kostenlos. Zum Einstieg gibt es eine Informationsveranstaltung für Lehrkräfte und einen Klimaworkshop für die Gruppen im Hafenmuseum Speicher XI. Info- und Gestaltungsmaterialien zu Klima und Wohnen ergänzen die Ausstattung. Jeder Gruppe erhält einen überdimensionalen Pappkarton als Basis für ein eigenes Ausstellungsmodul.

Ab Anfang Dezember 2021 können die teilnehmenden Klassen für jeweils 1-2 Wochen ihr eigenes Modul im Hafenmuseum Speicher XI präsentieren.

Interessiert?

Am 13.07.2021 um 17.00 Uhr laden wir interessierte Lehrkräfte zu einer digitale Infoveranstaltung an.
Am 14.09.2021 um 16.30 Uhr ist eine weitere Infoveranstaltung im Hafenmuseum Speicher XI geplant.

Bei Interesse am Projekt oder an einer der Informationsveranstaltungen melden Sie sich bitte unter einewelt@uni-bremen.de an.

Ort: Bremen

Zurück