Inhalte der Zeitschrift „Eine Welt in der Schule“

Die Inhalte der Zeitschrift „Eine Welt in der Schule“ sind bis zurück zur Ausgabe 1/1996 einzusehen. Sämtliche Veröffentlichungen einschließlich einzelner Materialseiten können bis auf die letzten vier Ausgaben heruntergeladen werden.
Die aktuellsten vier Ausgaben sind den Abonnent*innen vorbehalten.

Unter der Rubrik Unterrichtsmaterial lässt sich auch über eine Suchfunktion Material wie z.B. Arbeitsblätter etc. zu speziellen Themen suchen, die bereits in der Zeitschrift veröffentlicht sind.

Ausgabe
Unsere Materialseiten dazu

Abonnieren Sie die Zeitschrift, um Zugang zu den neusten Ausgaben und Materialseiten zu erhalten.

Jetzt abonnieren

Stufe

Editorial

GS

Viele Wege zu einer neuen Schulkultur

Im Mitgliederband 152 des Grundschulverbandes e.V. beschreiben 26 Schulen aus allen 16 Bundesländern beispielhaft ihren Weg der Entwicklung einer neuen Schulkultur an ihren Schulen. Eva-Maria Osterhues-Bruns gibt einen Einblick in den Band mit dem Titel „Schulkulturen in Entwicklung“.

Sek I

„Klima – ich wandle mich!“ und die Welt des Bauens

Seit anderthalb Jahren beteiligt sich die Wilhelm-Olbers-Oberschule in Bremen am Klima-Schulprojekt des MARUM an der Universität Bremen. Ein Zwischenbericht zur Entwicklung und Stand des Projektes, welches u.a. auch die Vielfalt des Bauens weltweit betrachtet.

Sek I

Wie kann man klimafreundliches Wohnen gestalten?

Im Rahmen einer Projektwoche zum Thema „Zukunftswerkstatt Rockwinkel –Wie wollen wir leben?“ an der Oberschule Rockwinkel haben Schülerinnen der Klasse 8.2 Ende letzten Jahres am Projekt „WohnKLIMA“ von "Eine Welt in der Schule" teilgenommen. Die teilnehmenden Schülerinnen und ihre Lehrerin berichten.

GS

Die Welt, die uns umgibt: ein Kurs zu den Grundelementen unseres Planeten

Im Rahmen der Wochenplanarbeit hat sich eine Gruppe von Kindern der Freien Schule Riesenklein ein halbes Jahr lang auf den Weg gemacht, die vier Grundelemente gemeinsam zu erforschen. „Wir brauchen die Elemente – ohne Luft, Wasser, Feuer und Erde würde es nichts geben“ stimmten alle teilnehmenden Kinder der Aussage von Mariola, 9 Jahre, bereits zu Anfang der gemeinsamen Forscher*innen-Einheit zu.

Sek I

Mit Rackern auf den Acker: Klimaschutz im Schulgarten mit der Terra preta

"Einen Garten zu pflanzen, bedeutet, an morgen zu glauben!“ Dieses Zitat von Audrey Hepburn verdeutlicht, welche Wirkungen ein Schulgarten für Schüler*innen und ihre Umgebung haben kann. Die Garten-AG des Albert-Einstein-Gymnasiums Hameln lebt dieses Motto und hat mit der eigenen Herstellung der nachhaltigen Düngeform Terra preta, welche ihre Ursprünge im Amazonasgebiet hat, einen weiteren Schritt zum klimafreundlichen Gärtnern erlebbar gemacht.

GS/SekI

Copy-to-go: Klimawürfel: Eure Antworten sind gefragt!

Kita

Wir sind „Plietsch fürs Klima“ – gelebter Klimaschutz von klein auf

Ganz nach dem Motto von Greta Thunberg: „Ich habe gelernt, dass man nie zu klein dafür ist, einen Unterschied zu machen.“ erfahren und erleben die Kinder des Kindergartens Wichtelhaus anhand alltäglicher Situationen, wie sie durch ihr eigenes Handeln zum Schutz der Welt beitragen können. Unterstützt werden sie dabei vom Projekt „Plietsch fürs Klima“.

Sek I

Auf dem Weg zur klimafreundlichen Schule

Im vergangenen Jahr haben sich 18 niedersächsische Gymnasien und Gesamtschulen im Rahmen der Initiative „Klimafreundliche Schule“ auf den Weg zur klimaneutralen Schule gemacht. Alle Schulen waren über die Höhe ihres CO2-Ausstoßes überrascht und gleichzeitig motiviert, CO2- Minderungsmaßnahmen zu etablieren.

Sek I

Welt.Klima.Wandel – Ein Projekt zur Klimagerechtigkeit

Spätestens seit der Fridays For Future Bewegung wissen viele junge Menschen über die Klimakrise Bescheid, jedoch weniger über die soziale Dimension dieser Krise. Diese betrifft Menschen im globalen Süden viel stärker als im Norden. Das Bildungsteam von Don Bosco hat im Jahr 2021 das erlebnisorientierte Projekt „Welt.Klima.Wandel“ durchgeführt, um junge Menschen für Klimagerechtigkeit zu sensibilisieren.

GS

Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt

Jeden Donnerstag geht es in der Otfried-Preußler-Schule in Hannover darum, die Welt zu verändern und dadurch die 17 Nachhaltigkeitsziele in den Schulalltag zu holen. Im Rahmen des Lernformats FREI DAY sind die Grundschüler*innen selbstgewählten Zukunftsfragen auf der Spur – ob zur Zukunft, dem Klima, Rassismus oder Armut.

GS/SekI

Ein guter Tag für den Klimaschutz

Die Initiative „Ein guter Tag hat 100 Punkte“ bringt eine neue Währung für ein global gerechtes Leben ins Spiel. Für Schulen gibt es dazu didaktisch aufbereitete Unterlagen für den Unterricht.

News Intern

Bewegte Einblicke ins Projekt, Schätze aus dem Projekt und neue Materialien, Vorstellung: neuer Förderer und aktuelles aus dem Grundschulverband

Ausgabe
Unsere Materialseiten dazu

Abonnieren Sie die Zeitschrift, um Zugang zu den neusten Ausgaben und Materialseiten zu erhalten.

Jetzt abonnieren

Stufe

Editorial

GS/SekI

Buchempfehlung: Aus alt mach neu!

Das Umweltthema Müll eignet sich hervorragend für ein nachhaltiges Unterrichtsprojekt. Prof. Dr. Rudolf Schmitt empfiehlt drei Bücher, die Anregungen zum Heftthema „Reparatur“ liefern.

GS/SekI

Wirf mich nicht weg – reparier mich!

Ein Überblick über die Entwicklung und Perspektiven dieser Bildung für nachhaltigen Konsum durch Reparatur und Nutzungsdauerverlängerung als Reaktion auf den verschwenderischen Umgang mit Ressourcen.

Sek I

Lässt sich mit Reparieren die Welt retten?

„Wer die Welt retten will, muss die Dinge retten“, sagt der Postwachstums-Ökonom Niko Paech. In der „Schüler-Reparaturwerkstatt“ setzen Schüler*innen der Rudolf-Steiner-Schule München-Schwabing seit sechs Jahren auf „Fixing for future“.

Sek I

Lasst das mal die Kids machen!

Reparieren als Gemeinschafts-Projekt von Klein und Groß an Schulen: Seit 2014 organisiert das Team des Repair Café Sasel RepairKids-Workshops an Hamburger Schulen. Einblicke in ein nachhaltiges Lern-Projekt.

GS/SekI

Copy-to-go

Ein Reparatur-Aufnahmebogen und ein Arbeitsblatt zur Spurensuche nach kaputten Gegenständen

Sek I

Reparieren macht glücklich, schlau und Spaß

Dass auch Schule ein geeigneter Ort sein kann, eine Reparatur-Initiative zu starten und dauerhaft zu etablieren, zeigen die Freien Aktiven Schulen Wülfrath.

Sek I

Und was wünschst du dir zu Weihnachten?

Vorstellung von digitalen Unterrichtseinheiten im Textilunterricht. An der Integrierten Gesamtschule Wilhelmshaven werden in den letzten Jahren viele Themen und Tools zum digitalen Textilunterricht mit ihren Schüler*innen praktisch erprobt

GS

Die Bedeutung der Kinderrechte verstehen

Dass ein Buch das Recht auf Bildung als ein zentrales Thema der Kinderrechte verständlich vermitteln kann, sehen wir im letzten Beitrag dieser Ausgabe. In diesem stehen ganz die Rechte auf Meinungsfreiheit und Bildung im Fokus.

GS/SekI

News Intern

Kistenvorstellung digital, Schätze aus dem Projekt, Hinweis für Abonnent*innen, Vorschau Heft 150

Ausgabe
Unsere Materialseiten dazu

Abonnieren Sie die Zeitschrift, um Zugang zu den neusten Ausgaben und Materialseiten zu erhalten.

Jetzt abonnieren

Stufe

Editorial

GS/Sek I

Der Countdown läuft: Es ist Zeit für Action!

Die neue Runde des Schulwettbewerbs „alle für EINE WELT für alle“ startet nach den Sommerferien in die 10. Runde.

GS

Mera, deine, nuestro future – Ein Kompass für morgen

Unter dem Titel „Mera, deine, nuestro future – Ein Kompass für morgen“ hat sich die Grundschule am Wingster Wald mit Partnerschulen aus Ahmadabad und Navi Mumbai in Indien und Mexiko City auf den Weg gemacht, ihre Ideen für eine gemeinsame Zukunft festzuhalten und hat damit den 3.Platz beim Schulwettbewerb "alle für EINE WELT für alle" in der Kategorie 1 geholt.

GS

Achtung: In dieser Tüte steckt ein Haus!

Wie spannend es sein kann, ein eigenes Haus zu bauen und es mit Leben zu füllen, hat die Bremer Grundschule am Baumschulenweg in unserem Projekt "BauWELTdigital" herausgefunden.

GS/Sek I

Copy-to-go

Tüfteltüten (Arbeitsblätter)

GS

Ein Interview zum Projekt "BauWELTdigital"

Wir haben mit den Lehrern Kristian Bunte und Dietrich von Behr und ihren beiden Schülern Greta und Max aus der Bremer Grundschule Burgdamm ein Interview zum Projekt BauWELTdigital geführt.

GS/Sek I

Unser Dorf der Zukunft oder von der Freude am ganzheitlichem Lernen

In der Montessori-Reformschule in Dorsten entsteht aus Baumhäusern das Modell eines ganzes Dorfes. Mit ihren Konzepten und Vorschlägen zu klimafreundlichem Wohnen und der partizipativen Teilhabe an der Gemeinschaft gewinnt die Schule den 3. Platz im Schulwettbewerb 2020/21 "alle für EINE WELT für alle" in der Kategorie 2.

GS

Hey! Macht alle mit!

Die 4. Klasse der Freien Grundschule Wernigerode setzt sich in ihrem selbstkomponierten Song und einem mitreißendes Musikvideo mit unserem (Plastik-) Müll auseinander und gewinnt den 1. Platz in der Kategorie 1 des Schulwettbewerbs „alle für EINE WELT für alle“.

Sek I

Wem gehört das Saatgut?

Eine Lernkiste zum Thema Saatgut am Beispiel von Mais aus dem Forschungs-/Dokumentationszentrum Chile und Lateinamerika e. V.

GS/Sek I

News Intern

Neue Bücher im Verleih, Handreichung zur Materialkiste Slow Fashion, WohnKLIMA - partizipatives Ausstellungsprojekt in Bremen

Ausgabe
Unsere Materialseiten dazu

Abonnieren Sie die Zeitschrift, um Zugang zu den neusten Ausgaben und Materialseiten zu erhalten.

Jetzt abonnieren

Stufe

Editorial

Neuer Vorstand im Grundschulverband

Der Grundschulverband wird sich mit einem neuen Vorstand den zukünftigen Herausforderungen stellen. Alle Grundschullehrerinnen und -lehrer sind herzlich eingeladen, sich gemeinsam mit dem Grundschulverband für eine bessere Grundschule einzusetzen.

GS/S1

Slow Fashion: Lernkiste zum nachhaltigem Konsum von Kleidung

Langsame Mode? Ab Winter können Sie unsere neue Slow Fashion Lernkiste für Schülerinnen und Schüler von der 3. bis zur 9. Klasse deutschlandweit ausleihen. Die Materialkiste birgt kreative Methoden mit Impulsen für einen nachhaltigen Kleidungskonsum.

GS

Plastik im Meer

Die Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll hat ein Ausmaß erreicht, das das Überleben dieser Biosphäre bedroht. Mit einer Bremer Grundschulklasse hat die Autorin das Thema in einem Lernprojekt aufgearbeitet.

GS

Copy-to-go: Was hat das Meer mit Müll zu tun?

GS/S1

EINE WELT-Song gesucht

Ab Januar 2021 ist es wieder so weit: Die neue Runde des Song Contests „Dein Song für EINE WELT!“ beginnt! Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 25 Jahren sind dann erneut aufgerufen, bis 16. Juni 2021 ihre selbstgeschriebenen Songs zu Themen der EINEN WELT einzureichen.

GS/S1

Afrika - ein Kontinent, viele Geschichten

Ein Kontinent mit vielen Stimmen: Die Autorin plädiert für eine schulische Bildungspraxis mehrdimensionaler Bilder und Denkweisen, um (Vor-)Urteile und eindimensionale Bilder und Denkweisen aufzubrechen.

GS/S1

Vom „komischen Ding“ und der Geschichte vom Geld

Globales Lernen an der Grundschule in fünf Modulen: Ein Erfahrungsbericht aus drei Jahren Praxis an einer Schule in Baden-Württemberg, aus der auch eine Handreichung für Lehrende entstand.

GS/S1

Der CHAT der WELTEN

Mit digitalen Medien Globales Lernen zu gestalten scheint derzeit naheliegender denn je: Nach dem Motto „miteinander statt übereinander reden“ nutzt CHAT der WELTEN (CdW) Möglichkeiten digitaler Tools und Medien, um Globales Lernen in Begegnungsformaten zu ermöglichen.

News intern

Mit einem Hinweis aus dem Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz) zu zwei Formaten, die den digitalen Unterricht ergänzen (Autorin B. Habel).

Stufe

Editorial

GS/S1

Unterrichtsmodule zu Globalem Lernen/BNE

Eine neue Datenbank mit Unterrichtsmodulen steht seit Ende Januar 2020 im Netz. Sie umfasst rund 170 Unterrichtsmodule zu Themen der weltweiten und nachhaltigen Entwicklung und steht unter www.globales-lernen-schule-nrw.de allen Lehrerinnen und Lehrern ab sofort zur Verfügung. Wir haben mit dem Entwicklerteam der Datenbank, dem Welthaus Bielefeld, über ihr Angebot gesprochen.

GS

Von Bambushütten bis zu Betonhochhäusern

Vom Sandkasten in den Unterricht: Mit einem umfangreichen Projekt ging eine 3. Klasse in Verden auf eine architektonische Weltreise. Die Schülerinnen und Schüler erlebten dabei nachhaltiges Bauen auch mit ihren Händen.

GS/S1

Wie die Welt nachhaltig baut

Vier Materialkisten, eine Handreichung sowie zahlreiche Online-Materialien sind das Ergebnis unseres Modellprojektes „Abenteuer Bauen“. Die praktische Auseinandersetzung mit Materialien wie Lehm, Holz, Bambus & Co. regt dazu an, Architektur im eigenen Umfeld bewusst wahrzunehmen, und öffnet den Blick in die spannende und vielfältige Baukultur weltweit.

GS/S1

Copy-to-go: Arbeitsblätter zum Thema Baustoffe

GS/S1

Von Fast zu Slow Fashion

Nachhaltiger Umgang mit Mode: An dem Bremer Ausstellungsprojekt „FadenWERK“, initiiert von „Eine Welt in der Schule“, beteiligten sich Schülerinnen und Schüler von 19 Schulen der Hansestadt mit Ideen und Kreationen.

GS

Sofajeans – Ein Recycling-Projekt geht ins Museum

Woher kommt unsere Kleidung, woraus ist sie gemacht und wie wird sie hergestellt? Das waren Fragen, die sich die Kinder aus der 3c und 4b von der Grundschule am Baumschulenweg in Bremen im letzten Schuljahr im Textilunterricht stellten.

S1

Schaumburger refashioned

Die Klassen 8d, 9b und 9d der Oberschule an der Schaumburger Straße waren mit gleich drei Ausstellungsobjekten Teil der Ausstellung „FadenWERK“ im Bremer Hafenmuseum Speicher XI.

GS/S1

Bildung für nachhaltige Entwicklung – auch inklusiv

Aus einer dreijährigen Kooperation zwischen dem Verein Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e. V. (bezev) und den beiden Grundschulen Parkschule Wülfrath und Grundschule am Wingster Wald ist die Handreichung „Bildung für nachhaltige Entwicklung inklusiv als Aufgabe der ganzen Schule“ hervorgegangen.

GS/S1

Neue Angebote für nachhaltiges Lernen

Unser Projekt „Eine Welt in der Schule“ hat neue Arbeitsfelder zu den Themen Nachhaltiges Bauen, SDGs und Demokratiebildung im Angebot, die wir Ihnen gerne vorstellen und als Unterrichtsprojekt empfehlen möchten.

GS/S1

News intern

Stufe

Editorial

Mit Eine Welt immer auf der Höhe der Zeit!

In eigener Sache: Wir schauen auf 40 Jahre „Eine Welt in der Schule“ zurück. Für uns ein Grund zum Erinnern und Feiern.

GS/S1

Mehr Toleranz wagen in der Einwanderungsgesellschaft!

Im Modellprojekt „Kinder gegen Rassismus – Kinder für Toleranz“ wurden Ansätze entwickelt, die Kinder in der Grundschule stark machen gegen Diskriminierung sowie das gegenseitige Verständnis und den toleranten Umgang fördern. An zehn bayerischen Schulen konnten die Autorinnen Erfahrungen mit ihrem Modellprojekt sammeln, die sie hier vorstellen.

GS/S1

Copy-to-go: Arbeitsblätter zum Thema "Wir sind etwas Besonderes!" und "Vorurteile"

S1

Freiheitstraum Fahrrad

Starke Mädchen setzen sich durch! So lautet die Botschaft des saudiarabischen Kinder- und Jugendfilms „Das Mädchen Wadjda“. Grund genug für den Checkpoint Afrika e. V., dazu am Geschwister-Scholl-Gymnasium Münster ein künstlerisches Unterrichtsprojekt durchzuführen. Unter Anleitung der Kunstlehrerin Stephanie Daume und der Ethnologin Marita Samson erstellten die Schüler*innen in Teamarbeit acht aussagekräftige Filmplakate.

GS/S1

Gemeinsam die Zukunft in die Hand nehmen

„Meine, deine, unsere Zukunft?!“ Lokales Handeln – globales Mitbestimmen – so lautet das Thema des diesjährigen Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“. Der Wettbewerb wird von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung durchgeführt und ist im September 2019 in seine neunte Runde gestartet. Er ruft Schülerinnen und Schüler auf, sich mit unterschiedlichen Vorstellungen von einem zukunftsfähigen Zusammenleben in unserer EINEN WELT auseinanderzusetzen und Möglichkeiten zur demokratischen Mitgestaltung dieser Zukunft zu reflektieren. Gesucht werden nachhaltige und verantwortungsvolle Projekte, Konzepte und Handlungsideen.

GS/S1

Der Blick in ein anderes Land: Ägypten

Rundum erneuert präsentiert sich nach der Überarbeitung unsere Ägypten-Kiste. Mit dem darin enthaltenen Material wird nicht nur die Historie des Landes, sondern auch das gegenwärtige „Ägypten“ abgebildet.

GS/S1

Im neuen Gewand!

Noch informativer: Unsere Online-Präsenz www.weltinderschule.uni-bremen.de haben wir in den letzten Monaten rundum überarbeitet. Damit unsere Userinnen und User noch schneller und gezielter die Infos finden, die sie suchen.

GS/S1

News intern

Stufe

Editorial

GS/S1

Start der neuen Wettbewerbsrunde

Der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik startet im Schuljahr 2019/2020 in die neunte Wettbewerbsrunde: Im Herbst 2019 werden Lerngruppen aller Altersstufen und Schulformen erneut dazu aufgerufen, kreative Wettbewerbsbeiträge zur globalen Entwicklung einzureichen

GS

Feliz Birth Tag - mein Geburtstag in der Welt von Morgen

Zusammenarbeit über drei Kontinente: Die Grundschule am Wingster Wald hat gemeinsam mit einer indischen und mexikanischen Partnerschule ein Projekt zum Thema „Besser leben mit weniger Müll“ entwickelt und umgesetzt. Der Lohn: Begeisterte Schülerinnen und Schüler, eine begeisterte Schule und der zweite Platz im Schulwettbewerb „alle für EINE WELT für alle“

GS/S1

Copy-to-go: Arbeitsblätter zum Thema "Kleidung"

"Mach den Kleiderschrank-Check!" und "Mikroplastik - Von der Kleidung in die Nahrung (Arbeitsblätter)"

GS

Ein Koffer über Plastik - ganz ohne Plastik

Über Nachhaltigkeit im Allgemeinen und Plastik im Besonderen haben sich Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Salzweg in Niederbayern Gedanken gemacht. Das Ergebnis: Ein Koffer zum Lernen und der 1. Preis beim Schulwettbewerb

S1

Reli- und Ethikunterricht, der was bewegt

Soziales Engagement zeigen – christliche und moralische Werte praktisch umsetzen: Das stand ein Jahr lang im Zentrum unseres Religions- und Ethikunterrichts der Klassen 7 bis 9 an der Erich Kästner Schule Ladenburg, einem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Lernen

GS

So können wir fair handeln!

Am Beispiel der Schokoladenherstellung haben wir Schülerinnen und Schülern der Grundschule Fürstenberg wichtige Aspekte des globalen Miteinanders, der ökonomischen, sozialen und ökologischen Fairness verständlich machen können. Gleichzeitig haben die Kinder Handlungsmöglichkeiten für sich selbst entdeckt. Dafür gab es den Sonderpreis beim Schulwettbewerb im Juni letzten Jahres

S1

Ein Projekt für eine bessere Welt - im kleinen Schuluniversum

Es war ein beeindruckendes Projekt, das die Lehrkräfte und die 150 Schülerinnen und Schüler der Erich-Klausener-Realschule in Herten umsetzen konnten. Eine große Ausstellung zum Themenfeld „Migration“ war der Höhepunkt und dann kamen der Sonderpreis des Schulwettbewerbs und die Fahrt nach Berlin noch dazu

GS/S1

Schätze aus unserem Projekt

In Kisten verpackt warten verschiedene Materialien in unserem Archiv darauf, von Lehrerinnen und Lehrern in die Klassenzimmer geholt und im Unterricht eingesetzt zu werden

GS/S1

News intern

Stufe

Editorial

GS

Wie wachsen eigentlich Pflanzen?

Wir werden Kartoffel-ExpertInnen: Die beiden Autorinnen haben an der Bremer Grundschule Am Borgfelder Saatland ihre Schülerinnen und Schülern mit einem Kartoffel-Projekt Einblicke in andere Welten (Peru) eröffnet

GS/S1

Kartoffelwelten

Vorstellung der ausleihbaren Materialkiste zum Thema "Kartoffeln/Peru"

GS

Kinderrechte: Schulen und Lesen weltweit

Gemeinsam für Kinder: UNICEF und das Projekt „Eine Welt in der Schule“ haben das Bildungsmaterial „Kinderrechte – Schule und Lesen weltweit“ entwickelt. Es beschäftigt sich mit dem globalen Recht auf Schule für Kinder und verbindet den Sachunterricht mit dem Aufbauen von Lese- und Schreibkenntnissen im Deutschunterricht

GS/S1

"alle für EINE WELT für alle"

Der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik: Rund 32.000 Schülerinnen und Schüler haben diesmal mitgemacht. Wir stellen Ergebnisse und Preisträger vor

GS

Copy-to-go: Das Geschichtenrad (Bastelvorlage)

Mit Lesen und Büchern mal auf spielerische Art und Weise umgehen: Unser Geschichtenrad soll Schülerinnen und Schüler animieren, Gelesenes kritisch zu hinterfragen und zu kommentieren. Und mit der Klasse zu diskutieren

GS

Frag uns Kinder! 1000 und 4 Ideen für unsere Welt

Für ihr Projekt „Frag uns Kinder“ wurde die Autorin 2018 beim Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik ausgezeichnet. Die Lehrerin an der Grundschule Am Nützenberg in Wuppertal stellt das offene Projekt für die Jahrgangsstufen 1 bis 4 vor

GS/S1

Vom Aufregen zum Anregen - Ein Kleiderprojekt und seine Folgen

Ein weiterer Preisträger des diesjährigen Schulwettbewerbs „alle für EINE WELT für alle“ ist die Klasse 6b der Berliner Grundschule am Arkonaplatz. Wir stellen ihr Projekt zum Thema „Konsum von Kleidung“ vor

S1

AchtE drauf!

Zu den beim diesjährigen Schulwettbewerb „alle für Eine Welt für alle“ ausgezeichneten Projekten gehört auch das Projekt der Klasse 8 E der Peter-Vischer-Schule in Nürnberg

S1

"MenschenWelt"

Die neue DBU-Wanderausstellung zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen und zu den planetaren Leitplanken lädt zum Mitmachen und Entdecken ein. Die Ausstellung ist bis Ende 2019 in Osnabrück zu sehen

GS/S1

News intern

Stufe

Editorial

GS

Mehr Toleranz wagen!

Das in Kooperation mit dem Grundschulverband e. V. entwickelte Modellprojekt „Kinder gegen Rassismus – Kinder für Toleranz“, entstanden im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“, soll bei Kindern und Jugendlichen das Demokratieverständnis fördern

S1

Das O-Saft-Rätsel – gelöst!

Mit Lisinha und Marcelinho auf Detektivsuche in Brasilien: Kurz vor Ende des Schuljahres 2016/17 beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler der Berliner „Grundschule an der Marie“ in Berlin-Pankow in einer Lerneinheit mit der Frage, wie der Orangensaft in dem südamerikanischen Land produziert wird und wie viel „virtuelles Wasser“ dafür aufgewendet werden muss

GS

Globale Entwicklung beginnt an der eigenen Haustüre!

Öko-Strom vertreiben, sanften Tourismus fördern und naturbelassenen Apfelsaft verkaufen: Wie Schülerinnen und Schüler der nordrhein-westfälischen Gesamtschule Windeck zu ökologisch engagierten Genossenschaftlern und Genossenschaftlerinnen wurden und seit 2016 erfolgreich als Unternehmer mit Gemeinsinn ökonomische Erfahrungen sammeln

GS/S1

Copy-to-go: Orangensaft/virtuelles Wasser

Ein Arbeitsblatt zum Unterrichtsprojekt "Das O-Saft-Rätsel" und eines zum Thema "Wie viel 'virtuelles Wasser' steckt in ...?"

S1

Materialtipps - Mit der Orange um die Welt?

Auch das Projekt "Eine Welt in der Schule" hat sich mit dem Thema Orangen beschäftigt und eine Materialkiste zusammengestellt. Vorstellung und weitere Tipps und Infos rund um die Themen ökologischer Landbau und Fairer Handel

S1

Gärtnern für eine gemeinsame Welt

Um Vorurteile vor dem Hintergrund wachsender Fremdenfeindlichkeit abzubauen, organisierte Guntram Seippel, Oberstudienrat an der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule im nordrhein-westfälischen Gladbeck, für 15 Schülerinnen und Schüler seiner Gesamtschule eine Reise nach Afrika. Seine Eindrücke und Erfahrungen schildert er hier

GS/S1

500 Streichholzschachteln für die Vielfalt

Klein, aber oho: Ein Bremer Ausstellungsprojekt zu Inklusion und Vielfalt zeigt, wie mit wenig Aufwand ein großes Thema altersgerecht aufbereitet werden kann

GS/S1

Empfehlungen für den Unterricht

Wir haben uns nach guten Materialien zum Themenbereich „Globale Entwicklung/Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ umgeschaut, die schnell, unkompliziert und kostenfrei im Netz zur Verfügung gestellt werden. Zwei Websites, die eine Fülle von Materialien anbieten, möchten wir Ihnen vorstellen – eine ist in NRW beheimatet, die andere in der Schweiz

GS/S1

News intern

Stufe

Editorial

GS

echt gerecht?! – Inklusive Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das für die Grundschule konzipierte inklusive Bildungsmaterial „echt gerecht?!“ beschäftigt sich mit dem Fairen Handel und führt Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse an die Thematik heran. Die Bildungsmaterialien unterstützen Lehrerinnen und Lehrer, Bildung für nachhaltige Entwicklung inklusiv umzusetzen

GS/S1

Gemeinsam die Welt bewegen

Der Schulwettbewerb „alle für eine Welt – eine Welt für alle“ zur Entwicklungspolitik ruft unter dem Thema „Sei weltbewegend! – Verantwortungsvoll handeln. Miteinander gestalten!“ zu einer neuen Runde auf. Bis zum 1. März 2018 sind Schülerinnen und Schüler aufgerufen, ihre Ideen zu Partizipation und Mitgestaltung in der Einen Welt einzureichen. Gelungene Projekte aus dem Jahr 2016, die unter dem Thema „Unterschiede verbinden – gemeinsam einzigartig!“ standen, zeigen eindrucksvoll, wie kreativ und konstruktiv Kinder und Jugendliche mit der Vielfalt in der Einen Welt umgehen können.Menschenrechte verstehen lernen

GS

Copy-to-go: Materialien zum Wettbewerb „alle für EINE WELT für alle“ 2017 / 2018

Ein Arbeitsblatt zum Brainstorming "Was möchtet ihr zu einer besseren Welt beitragen?" (3./4. Kl.) und ein Fragebogen zum Thema Spielzeug 1./2. Kl.

GS

Materialtipps: Empfehlungen für den Unterricht

Wir haben uns nach guten Materialien zum Thema Vielfalt für inklusive Gruppen umgeschaut und und hierfür auch einen Blick in die Schweiz und nach Österreich gewagt

S1

Inklusive Bildungskoffer – Gut gepackt für die Vielfalt

Bereits vor vier Jahren machte sich das Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung e. V. (biz) mit dem Projekt „Miteinander – voneinander“ auf den Weg, seine Materialien für den inklusiven Unterricht weiterzuentwickeln. Es ergänzte den Baumwoll- und den Schokoladenkoffer um differenzierte Materialien für den handlungsorientierten Unterricht

GS

Rezension: Mehr als ein Bilderbuch

Es ist schon eine große Herausforderung, der sich die drei Autorinnen gestellt haben: Ein Buch zu schreiben und zu gestalten, das es ermöglicht, geflüchteten Kindern ihre neue Heimat näherzubringen und gleichzeitig in Deutschland lebenden Kindern die Perspektive eines Neuankömmlings zu vermitteln. Beides ist den Autorinnen mit dem Bilderbuch „Es ist schön, dass du hier bist! Zusammen sind wir bunt.“ rundum gelungen

GS/S1

Über EduKit und (Im)perfect Future

Es gibt viele Methoden, um die Themen Klimawandel, Migration und Umweltgerechtigkeit für Kinder und Jugendliche aufzubereiten. Nur: Wie finde ich die jeweils richtige?

GS/S1

So wird man eine Faire Schulklasse

Schulklassen in ganz Deutschland können sich von der „Fairtrade Initiative Saarland“ als Faire Schulklasse auszeichnen lassen – und das bereits seit sieben Jahren. Die teilnehmenden Klassen haben die Möglichkeit, sich kreativ und innovativ für Nachhaltigkeit und den Fairen Handel einzusetzen und ihr Engagement zu zeigen

GS/S1

News intern