Über uns

Das Projekt „Eine Welt in der Schule“ entwickelt und betreut seit 1979 Projekte zum Lernbereich „Eine Welt – Globales Lernen – Globale Entwicklung“.

Im Austausch zwischen Praxis und Wissenschaft bieten wir Anregungen für Ihren Unterricht. Dabei geht es um aktuelle Themen der Nachhaltigkeit, einen Perspektivenwechsel und nicht zuletzt um die Förderung von Kompetenzen, damit Schülerinnen und Schüler die Gestaltung der Zukunft selbst in die Hand nehmen können.
Kinderrechte, Spielzeug oder Schokolade und Kartoffeln – Globale Zusammenhänge verstecken sich überall im Lebensalltag der Kinder und Jugendlichen. Unsere Themen sind hoch aktuell und fächerverbindend. Wir möchten mit unseren Angeboten Kinder ab dem Grundschulalter ermutigen, mitzudiskutieren und eigene Ideen und Standpunkte zu entwickeln.
Mit unserer langjährigen Erfahrung und einem umfangreichen Archiv unterstützen wir die praktische Arbeit in den Schulen.

Eine Übersicht über unsere Angebote und Tätigkeitsbereiche finden Sie in unserem Faltflyer.